AGB - Catering Domizil

AGB

CATERING DOMIZIL
Sommerfelder Straße 71 | 04316 Leipzig | Deutschland
web: www.catering-domizil.de | E-Mail: post@catering-domizil.de
Telefon: 0341 – 46 37 19 00 und 01 | Fax: 0341 – 46 37 59 99

Allgemeine Geschäftsbedingungen für „Mittagstisch“-, „Brötchenbutler“- und „Catering“-Bestellungen
Stand 6.2.2017

1. Liefervereinbarung
CATERING DOMIZIL liefert entsprechend der telefonischen, Online- oder Tel./Fax-Bestellung die vorbestellten Produkte an die angegeben Lieferadressen. Hierbei sind die entsprechende Bestellfristen zu beachten.
Liefergebiet ist Leipzig. Andere Orte nur nach telefonischer Absprache möglich. Es können Zusatzkosten entstehen.

2. Kundenregistrierung
Die Registrierung als Kunde erfolgt über das Onlineformular unter www.catering-domizil.de. Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet und sind korrekt auszufüllen. Nach Absendung des ausgefüllten Anmeldeformulars erhält der Kunde von CATERING DOMIZIL per E-Mail eine Verifizierungs-E-Mail, welche einen Link zur Bestätigung der E-Mail-Adresse enthält. Nach erfolgreicher Verifizierung der E-Mail-Adresse kann der Kunde sich mit seinem Nutzernamen und seinem persönlichen Passwort im Online-Shop einloggen und seine Bestellung online vornehmen. Wir nehmen die Bestellungen auch telefonisch oder per Fax bzw. E-Mail entgegen.

3. Bestellung
Bei Onlinebestellungen ist der Kunde ist für den korrekten Eintrag selbst verantwortlich.

4. Rechnungserstellung
Die Rechnung wird jeweils monatlich erstellt und per Email zugesandt. Sollte der Rechnungsversand per Email nicht gewünscht werden, kann der Versand der ausgedruckten Rechnung per Post erfolgen. Hierfür fällt eine Pauschale von 1,50 Euro an, die unter Kostenpauschale ausgewiesen werden.

5. Bezahlung
Der Rechnungsausgleich für den MITTAGSTISCH erfolgt jeweils ab Montag der folgenden Woche durch Barzahlung beim Lieferanten. Für die Dienste CATERING und BRÖTCHENBUTLER ist der Kaufpreis innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungslegung zu zahlen, sofern nichts anderes vereinbart wird. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Für den Fall, dass wir einen höheren Verzugsschaden geltend machen, hat der Besteller die Möglichkeit, uns nachzuweisen, dass der geltend gemachte Verzugsschaden überhaupt nicht oder in zumindest wesentlich niedrigerer Höhe angefallen ist.

Eine Überweisung hat ausschließlich auf das unten genannte Konto zu erfolgen.
Der Abzug von Skonto ist nur bei schriftlicher besonderer Vereinbarung zulässig.

6. Preise
Die aktuellen Preise können dem jeweiligen Speiseplan entnommen werden. Alle Preise sind freibleibend. Preise im „Catering“- und „Brötchenbutler“ – Bereich sind online-Preise. Bei Bestellung über Telefon, Fax oder formlose Email wird eine Bearbeitungspauschale von 4,50 Euro pro Bestellung erhoben. CATERING DOMIZIL hält sich an die dargestellten Preise gebunden, vorbehaltlich offensichtlicher Irrtümer.

7. Reklamationen
Reklamationen sind bis 14 Uhr des betreffenden Liefertages an CATERING DOMIZIL zu richten. Berechtigte Reklamationen werden gutgeschrieben und mit der nächsten Rechnung verrechnet. Spätere Reklamationen bezüglich der gelieferten Produkte sind später nicht mehr möglich. Reklamationen bezüglich der Rechnung usw. können nach Prüfung der Rechnung telefonisch oder per Email bei CATERING DOMIZIL gemeldet werden.

8. Schlichtung
Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist über den externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

9. Datenschutz
Die Kundenstammdaten werden ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung und der Abrechnung verwendet. Alle Kundendaten werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG) von CATERING DOMIZIL gespeichert und verarbeitet. Der Kunde hat jederzeit ein Recht auf kostenlose
Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung der gespeicherten Daten. Änderungen, Berichtigungen, Sperrungen und Löschung der Daten kann durch eine schriftliche Mitteilung an CATERING DOMIZIL vorgenommen werden, damit CATERING DOMIZIL eine eindeutige Anfrageadresse vorliegt. Eine personenbezogene Datenweitergabe an Dritte, mit Ausnahme an das mit der Zahlung beauftrage Kreditinstitut, wird ausgeschlossen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

10. Sonstiges
Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

11. Erfüllungsort / Gerichtsstand
Gerichtsstand für beide Teile ist Leipzig.